Digitalisierung der Vertriebskommunikation: mit kleinen Einheiten probieren, testen, umsetzen

„Brandeinsatz, Menschenleben in Gefahr“

Unser Löschzug trifft wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort ein – eine Dachgeschosswohnung. Rauch dringt bereits aus den Dachpfannen hervor. Laut Meldung befinden sich Kinder in der Wohnung.

Der „Angriffstrupp“ geht unter Atemschutz sofort in das Gebäude und durchsucht die Wohnung. Es folgt die Entwarnung, die Kinder hatten die Wohnung bereits verlassen.

Auch wenn ein ganzer Löschzug anrückt: in die Brandwohnung geht zunächst ausschließlich ein Trupp (zwei Kameraden) vor.

Schnell, unkompliziert und wendig wird der Haupteinsatzauftrag, die Menschenrettung, erledigt. Würde sich erst der ganze Löschzug ausrüsten, ginge zu viel Zeit verloren.

Dies gilt auch für die Digitalisierung in der B2B-Vertriebskommunikation. Wer da Zeit verliert, weil man intern erst auf „die komplette Lösung“ wartet, überlässt dem Mitbewerb die Gelegenheit, den Kunden als erster virtuell zu verblüffen.

Bei der Digitalisierung der Vertriebskommunikation müssen schnell kleine Pilotprojekte auf die Beine gestellt werden:

1) prüfen, was benötigt wird
2) in kleinen Einheiten ausprobieren, üben und anwenden
3) reflektieren und verbessern

Link zum LinkedIn Beitrag

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

|

|

Teilen Sie diesen Artikel

Weitere Beiträge

Unruhe_ohne

Wir wollen UNRUHE!

Wir wollen UNRUHE! Sie kennen dieses vermeintliche Totschlagargument aus internen Besprechungen: „Das bringt doch nur Unruhe ins Unternehmen – das können wir nicht gebrauchen.“ Neue Vorgehensweisen testen, bekannte Strukturen infrage stellen, interne Prozesse ändern, kritisch hinterfragen, wie man für den Kunden mehr Leistung bringen kann… das alles ist verbunden mit internen Veränderungen – und mit… Weiterlesen »Wir wollen UNRUHE!

stephan-kober-bildgalerie-19

Interview mit Jürgen Küspert vom BBI oder: „Warum uns die gute Konjunktur hier und da ein Beinchen stellt!“

Interview mit Jürgen Küspert vom BBI oder: „Warum uns die gute Konjunktur hier und da ein Beinchen stellt!“ Wo große Konzerne heute die Hausaufgaben für morgen besser machen – und was der Mittelstand daraus lernen kann. Für die neue KOBcast Ausgabe – der Podcast für Vertriebsprofis – konnte ich Jürgen Küspert gewinnen, Geschäftsführer des Bundesverbands der Baumaschinen-,… Weiterlesen »Interview mit Jürgen Küspert vom BBI oder: „Warum uns die gute Konjunktur hier und da ein Beinchen stellt!“

blog-kober-aktiviert

Unser Hund Feuerstein bringt es auf den Punkt: Vertriebs-Durchschnitt vs. Vertriebs-Helden!

Unser Hund Feuerstein bringt es auf den Punkt: Vertriebs-Durchschnitt vs. Vertriebs-Helden! Für zwischendurch: Feuerstein bringt es wieder auf den Punkt! https://vimeo.com/186236257?app_id=122963 leonex 29. September 2016 Allgemein Schließen Sie sich mehreren hundert hochkarätigen Abonnenten meines„Brandbriefs für den Vertrieb“ an Brandbrief abonnieren Alle vier Wochen feurige Ideen für Ihren Vertrieb Teilen Sie diesen Artikel Kein Plan ist… Weiterlesen »Unser Hund Feuerstein bringt es auf den Punkt: Vertriebs-Durchschnitt vs. Vertriebs-Helden!

Schließen Sie sich mehreren hundert hochkarätigen Abonnenten meines „Brandbriefs für den Vertrieb“ an

Alle vier Wochen feurige Ideen für Ihren Vertrieb