Zum Inhalt springen

Vertrieb in unsicheren Zeiten führen – zwei schnelle Impulse

Ausgezeichnete Vertriebschefs sorgen in unsicheren Zeiten für zwei wesentliche Voraussetzungen:

1.) Einen klaren, powerpointfreien, pragmatischen und gemeinsam mit dem Team erarbeiteten Schlachtplan zu haben, wie das Vertriebsgebiet bestmöglich bearbeitet wird.

2.) Freude bei der Vertriebsarbeit. Sie erreichen das durch Klarheit und den gezielten Einsatz der jeweiligen „Charakterstärken“ – im Team und bei sich selbst.

Klingt lapidar. Ist es im Grunde auch – wird nur leider in der B2B-Vertriebsrealität zu selten gelebt.

Link zum LinkedIn Artikel: hier

Link zur Weiterbildung „Digitaler Vertrieb“

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

|

|

Teilen Sie diesen Artikel

Weitere Beiträge

Screenshot3-1024×576

Wer vertraut dem Vertriebler

Sprachmuster entlarven Dampfplauderer Im Vertrieb werden altbekannte und inflationär gebrauchte Sprachmuster benutzt, um Kunden zu überzeugen. Das kommt dem Versuch gleich, in der Wüste zu tauchenDer Kunde wird skeptisch, wenn er mit einer Worthülsen-Artillerie konfrontiert wird. „Herzlich willkommen“ im Binsenweisheiten-Kabinett des Vertriebs. Haben Sie Lust auf einige mit Sicherheit bekannte Beispiele? Es geht los: „Für… Weiterlesen »Wer vertraut dem Vertriebler

umsatz-kommt-von-umsetzen-cover

Kardinalfehler im B2B-Vertrieb

„Ich habe es gehasst!“ Kann man ein Buch mit solch negativen Worten beginnen? Ich habe es einfach getan. Es muss doch immer alles positiv formuliert werden, oder nicht? Nein, muss es nicht. Die Wahrheit ist manchmal hart und das gilt auch dann, wenn es um die Ursache von Demotivation von Vertriebsmitarbeitern geht. Vertriebler kennen das… Weiterlesen »Kardinalfehler im B2B-Vertrieb

kober-aktiviert-buch-klartext-im-vertrieb

Klartext im Vertrieb: Die Kraft der klaren Worte

Verbale Nebelkerzen erschweren die Kommunikation. Klartext stärkt Ihre Ausstrahlung und vertieft Kundenbeziehungen im Vertrieb. Was zeichnet einen Klartexter aus? Auf die Frage auf einem SPD-Parteikonvent im Jahr 2013, was sie von der Kanzlerkandidatur ihres Mannes halte, sagte Dr. Gertrud Steinbrück sinngemäß: Das war der Höhepunkt seiner sinnfreien Ideen. Offen, ehrlich und ohne Umschweife. Das Ergebnis:… Weiterlesen »Klartext im Vertrieb: Die Kraft der klaren Worte

Schließen Sie sich mehreren hundert hochkarätigen Abonnenten meines „Brandbriefs für den Vertrieb“ an

Alle vier Wochen feurige Ideen für Ihren Vertrieb