Vertriebler rasten völlig aus, wenn sie zum 100. Mal von ihrem Boss immer dieselben sieben verflixten Fragen bzw. Aussagen hören. In dieser Folge des KOBCast – Der Podcast für Vertriebsprofis – gebe ich Euch Lösungen mit auf den Weg, wie Ihr jeder nervenden Chefansage den Wind aus den Segeln nehmen könnt.
Wird mal wieder eine wichtige Entscheidung vertagt? Oder nach den eigenen Verkaufszahlen gefragt? Fordert der Boss ständig lästige Besuchsberichte an und sollen die Planzahlen des kommenden Jahres pünktlich auf seinen Schreibtisch flattern? Warum war der letzte Verkaufsrabatt so hoch? Wie ist der Projektstatus und warum wurde der Kunde nicht öfter besucht? Blablabla…
All das sind Dinge, die einen Top-Verkäufer ausrasten lassen! Ständig fummelt mir einer in die erfolgreiche Verkaufsstrategie rein. Wird ein Großkunde akquiriert, haben alle ihren Anteil, geht mal was in die Hose, bin ich der alleinige Dumme! Da diese Dinge dem Vertriebler in seinem langen Verkaufsleben aber immer wieder begegnen, lohnt es sich, die richtigen Antworten darauf bereits im Vorfeld zu haben! Diese findet Ihr in der neuen Folge unseres Podcast.
Freut Euch unter dem Motto „Coach your Boss soon as possible“ auf klare Kante und ausgefahrenen Krallen mit Hintern in der Buxe, heiße Eisen, mit denen Ihr nicht nur Eure Oma und Eure Seele verkauft ohne die Glaskugel und Madame Medusa zu befragen. Erfahrt, warum sich die Trigema-Inhaber Wolfgang Grupp einst zum Affen machte und wie Ihr beim Thema Verkaufszahlen die richtigen Pipelines legt! Diesmal ist der KOBCast übrigens von einem Video als Audiodatei aufbereitet worden. Also nicht wundern, dass ich euch „sieze“. Viel Spaß beim Hören!
 


 
Falls du keine Lust auf Podcast hast: Wir haben den Beitrag inklusive Video auch in unserem Blog!
Wenn dir der KOBCast – Der Podcast für Vertriebsprofis – gefällt, höre doch gern in eine meiner weiteren Folgen rein, in denen ich viele weitere nützliche Tipps rund um den Vertrieb gebe und bewerte den Podcast auf iTunes.
Aktivierende Grüße,
euer Stephan